AGIL LERNEN

Eventbrite - Webinar: Auf dem Weg zur agilen Organisation

Unternehmen in Zeiten zunehmender Dynamik und Komplexität

Veränderungen zu antizipieren und zu Meistern ist eine unternehmerische Basiskompetenz möchte man meinen. Doch etwas scheint dieser Tage besonders und anders. Die aktuellen Treiber des Wandels fordern die Unternehmen (auch Agenturen) besonders heraus. Globalisierung, schnellere Innovationszyklen, hohen Kundenorientierung und digitale Transformation um nur einige zu nennen, tragen zur Dynamisierung der Märkte bei.

Hinzu kommt, daß Unternehmen immer häufiger sich davor fürchten müssen das das eigene Geschäftsmodell von branchenfremden, kleinen, schlagkräftigen Unternehmen aufgebrochen wird und disruptiv in den Markt drängen. Was machen aber diese kleinen Unternehmen anders, was macht Sie so schlagkräftig? Diese Unternehmen kommen immer häufiger aus der Softwarebranche, wo bereits vor 15 Jahren begonnen worden ist, agile und lean zu arbeiten.

Command and Control bei dem oben gedacht und unten gehandelt wird, stellt keine adäquate Lösung mehr dar, sondern zeigt mehr als deutlich, daß wir Formen der Zusammenarbeit in Unternehmen benötigen, die uns ermöglicht aus Fehlern zu lernen anstatt Sie zu vermeiden. Kompetente Mitarbeiter Vertrauen schenken und Verantwortung abgeben, anstatt Mitarbeiter Ihre Arbeit zu erklären, Wertschöpfung und Kundenorientierung in den Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns zu stellen und insbesondere Innovation zu ermöglichen.

Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit Lösungen für die Personalentwicklung und als ich vor einigen Jahren agile Vorgehensmodelle, agile Prinzipien im Agenturumfeld kennen gelernt habe, ist mir klar geworden das die Forderung nach arbeitsplatzlahmen Lernen nirgends besser funktionieren wird, als in Managementmodellen, die bereits eine stark „lernende“ Haltung für sich nutzen und kontinuierliche Verbesserung als Prinzip erhoben haben. Agile Vorgehensmodelle bringen die Perspektive der Personalentwicklung und Organisationsentwicklung zusammen und fördern die Entwicklung hin zu einer agilen Organisation.

Agile Organisationen antizipieren Veränderungen und ziehen daraus Vorteile und (ökonomischen) Nutzen. Sie erfüllen die Bedürfnisse ihrer Kunden schneller und besser als ihre Mitbewerber. Sie konzentrieren sich auf die Dinge, die einen Wert für Kunden erzeugen. Sie machen mehr und häufiger Fehler, probieren aus und erlangen einen Wettbewerbsvorsprung, weil sie bereits frühzeitig Fehlentwicklungen erkennen und daraus lernen.

key2know, Alexander Schaaf mit Beratung, Training und Projektmanagement mit Sitz in Berlin und deutschlandweit aktiv. Mich bewegen insbesondere 2 Fragen, die eng mit meinem Portfolio verknüpft sind, zum einen: „Wie Lernen Menschen in (agilen) Organisationen“ und auf der anderen Seite die Frage „Wie Lernen Organisationen agil zu werden?“. 

Ich freue mich Sie kennen zu lernen

Alexander Schaaf

"Wie lernen Mitarbeiter in (agilen) Organisationen?"
4 Antworten

Corporate Learning benötigt flexible Lösungen die die Trennung von Arbeiten und Lernen insbesondere in einem komplexen Umfeld, auflösen. Digitales Lernen wird fester Bestandteil der Lernlandschaft in den Unternehmen. Modulare, flexible, digitale und nicht zuletzt motivierende, für die Teilnehmer attraktive Lernlösungen sind das Gebot der Stunde. Als Berater und Projektmanager setze ich solche Lösungen nicht nur ein, sondern entwickele mit Partnern komplette digitale Lernumgebungen, von der Infografik bis zum Erklärfilm.
Digitales, agiles Lernen  für bessere Projektergebnisse Ihrer Mitarbeiter.

Agil

Arbeiten und Lernen wächst zusammen. Scrum als agiles Vorgehensmodell zeigt wie es gehen kann. Angelehnt an agile Vorgehensmodelle habe ich mit Unterstützung der edutrainment company die „Agile Corporate Learning Map“ entwickelt. Agile Corporate Learning ist die Antwort auf die Frage, wie Lernen und Training in einem zunehmend dynamischen Unternehmensumfeld erfolgreich stattfindet.
Sie haben Interesse mehr darüber zu erfahren? Dann lesen Sie meine Blogbeitrag zum Thema oder laden Sie das Whitepaper der edutrainment company…

Digital

Lernen in Unternehmen ist zukünftig agil, weil digital. Bisher ist digitales Lernen noch geprägt vom alten e-Learning, durch das Denken in Kursen und sequentiellen Web Based Trainings oder teuren Plattformlösungen. Ich berate Sie als Führungskraft, Mitarbeiter der Personalentwicklung oder Leiter einer Fachabteilung bei dem Einsatz von pragmatischen, digitalen Lernlösungen mit einer hohen Akzeptanz der Teilnehmer um ein arbeitsplatznahes und situatives Lernen zu ermöglichen. Dabei geht es um webbasierte, plattformübergreifende und für mobile Endgeräte optimierte Anwendungen.

Modular

eLearning war gestern. Modular, leicht verdaulich, spannend und motivierend, so sollte digitales Lernen heutzutage sein. Deshalb konzipiere, produziere und integriere ich mit meinen Partnern für Sie entsprechende Lernmodule die garantiert nicht langweilig sind. Dabei gehe ich in der Produktion agil vor, arbeite mit Prototyping um meine Kunden schnellstmöglich die beste Lösung zu liefern.

Pragmatisch

Die Anforderungen an Lernen nach arbeitsplatznahen und situativen Lernmöglichkeiten sind aktueller denn je. Deshalb entwickeln Unternehmen häufig Ihre Lerninhalte InHouse, was die Anschaffung neuer Autorenwerkzeuge und Software mit sich bringt. Ich berate Sie bei der Auswahl der richtigen Tools, unterstütze Sie bei der Einführung und führe anschließend entsprechende Schulungen durch.

"Wie lernen Organisationen agil zu werden?"
4 Antworten

Agil bedeutet sich flexibel und dynamisch an veränderte Rahmenbedingungen anzupassen.
In einem zunehmend komplexen Arbeitsumfeld wird es immer wichtiger Methoden einzusetzen, die eine solche Flexibilität gewährleisten und starre, langfristige Pläne gegen kurzfristige Planungen sowie schlanke Prozesse einzutauschen. Ich biete Ihnen Workshops und Trainings zu agilen Methoden und Vorgehensmodellen wie Scrum, Kanban oder auch Management 3.0.

 

Agile Führung

Beim Aufbau einer agilen (agileren) Organisation nehmen Führungskräfte und Manager, auch und gerade als Multiplikatoren der agilen Idee, eine entscheidende Rolle ein. Management 3.0 das Erfolgsmodell von Jurgen Appello liefert das schlüssige Konzept für einen neuen Führungsstil. In dem eintägigen Workshopformat erhalten Sie nach dem Erfolgsmodell von Jurgen Apello die relevanten Methoden und Management-Tools kennen, die Sie als Führungskraft in einer agilen Umgebung stärkt und Ihre bisherigen Führungsperspektiven erweitert. Mit meinen Kollegen der edutrainment company bieten wir Management 3.0 Workshops, Trainings und Webinare mit anschließender Zertifizierung.

Agiles Projektmanagement

Scrum ist DAS agile Vorgehensmodell um in komplexen Projekten Produkte schneller in höherer Qualität zu liefern. Dabei ist Scrum keineswegs nur etwas für IT-Fachkräfte. Lernen sie die Wirkungsweisen von agilem Projektmanagement kennen, daß gerade in dynamischen Projektumgebungen seine Vorteil ausspielt. Dazu biete ich Ihnen Trainings, Workshops und Webinare an.

Kanban

Sie suchen nach einer Möglichkeit die Transparenz in Ihrer Projektarbeit zu erhöhen, die Aufgabenplanung zu optimieren und in terminkritischen Situationen den Überblick zu behalten? Dann empfehle ich Ihnen einen Workshop oder Training zum Thema Kanban. Dazu führe ich neben Webinaren als erste Information entsprechende eintägige Workshops und Vor-Ort-Coachings durch.

Agiles Arbeiten

Der Einsatz von agilen Praktiken in klassischen Umgebungen bietet die Möglichkeit agiles Arbeiten kennen zu lernen ohne das Sie daraus ein größeres Changeprojekt anstossen müssen. Pragmatisch und mit sofortigen Nutzen für Ihren Arbeitsalltag lernen Sie wie Sie effektiv ein DailyStandUp durchführen, mit einem Kanban-Board Ihre Prozesse im Blick zu behalten und mit dem Einsatz von Retrospektiven (Lesson Learned) den Fokus auf eine kontinuierliche Verbesserung Ihrer Performance im Team, im Projekt und Ihrer Arbeit zu setzen. Dazu biete ich Ihnen eintägige Workshopformate, Webinare und auch OnDemand Trainings an.

Bald buchbar! Programm auf dem Weg zur agilen Organisation...

für Entscheider in der Personalentwicklung

Gemeinsam mit meinem Kollegen  Valentin Novotny von NowConcept werden wir ab Oktober 2016 ein agiles, moduleres Programm anbieten, basierend auf Inhalten zu agiler Führung, agilem Projektmanagement und agilen Praktiken für Führungskräfte, Projektmanager und Teamleiter und Ihren Teams.
Das Programm basiert auf miteinander kombinierbare Bausteinen, die Ihnen maximale Flexibilität garantiert, mit einer Kombination aus Workshops, Trainings, Webinaren und Selbstlernphasen.