Ganz gleich ob im klassischen Projektmanagement die methodischen Instrumenten wie der Projektstrukturplan, die Struktur der Arbeitspakte oder den Meilensteinplan zum Einsatz kommt oder strukturgebende Instrumente wie im agilen Projektmanagement das Product Backlog, Sprint Backlog, Sprint Burndown und Release Burndown etc. bedarf es auch auf der Ebene der Kommunikation und der Rituale entsprechender Maßnahmen. Da wäre beispielsweise die Möglichkeit in einem Projektworkshop(Start-Workshop) die Beteiligten an den Planungen teil haben zu lassen. So ist die Struktur des Projekts allen Beteiligten transparent und die Identifikation damit ist im Vergleich deutlich höher. Neben dem oben angesprochenen Start-Workshop gibt es weitere Rituale die den Projektbeteiliigten als Orientierung/Struktur dienen:
  • Planungs-Klausur
  • Meilenstein-Freigabe n
  • Projektstatus-Meeting s
  • Projektabschluss
  • um nur einige zu nennen...
    Alexander Schaaf